Standorte: am See

Podersdorf Nordstrand

Für sportliche Aktivitäten ist der Nordstand die richtige Adresse.
Hier befinden sich 6 Beachplätze, inklusive einem Centercourt auf dem regelmäßig Turniere stattfinden.
Da sich die Plätze direkt am See befinden, ist die Abkühlung nicht weit und auch dem Sonnenbaden steht nichts im Wege.

Neben dem Beachvolleyball finden auch andere Aktivitäten hier ihren Platz. Ob Radfahren, Surfen, Tretbootfahren oder einfach nur seinen Bahnen im Wasser ziehn, jeder kommt hier auf seine Kosten!

Velden am Wörthersee

Der perfekte Campstandort mit verlässlichen Partnern

Der Wörthersee

Die südliche Lage im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien sorgt für ein angenehmes, fast mediterranes Klima. Der Wörthersee liegt auf 450 Meter Seehöhe und, je nach Jahreszeit, siehst Du schneebedeckte Berggipfel oder einen blau leuchtenden See. Der See erstreckt sich in der Länge auf 17 km, ist bis zu 1.600 m breit und die tiefste Stelle misst 86 m. Die Badetemperaturen erreichen im Sommer bis zu 27° C, das Wasser hat Trinkwasserqualität. Internationales Ambiente und österreichische Gemütlichkeit ergeben eine einzigartige Atmosphäre.

Velden am Wörthersee
Promenade, Casino, Filmkulisse. Das kennt man von Velden und das ist längst nicht alles. Velden weist eine lange Tradition als Erholungs- und Badeort auf. Der große Aufschwung begann 1864 und bereits 1 Jahr später wurde das erste öffentliche Strandbad eröffnet.

Heute ist Velden vor allem ein Urlaubsort am Westufer des Wörthersees, wo man hervorragend die Seele baumeln lassen kann. Tagsüber mit all den herrlichen Sportmöglichkeiten von Wassersport bis Golf und Cricket, nachmittags mit Bummeln, Shopping und Gesehenwerden, nachts bei Kultur, in der Fun–Meile oder im Spielcasino Velden.