Standorte: im Grünen

Baden

Mit seinem riesigen Bade- und Liegebereich – 3700 Quadratmeter Sand-Liegefläche (!) -, den verschiedenen Pools und dem dazugehörigen Weilburgpark ist das Strandbad Baden nicht nur unter Beachern ein beliebtes Ausflugsziel.

Für uns Beachvolleyballer sind die ruhig gelegenen Beachplätze, die den ÖVV-Wettkampfnormen entsprechen, die ideale Trainingslocation. Die verdiente Abkühlung holen wir uns dann im pipifeinen Poolareal, das auch Thermalbereiche zum Relaxen bietet.

Adresse:
Strandbad Baden
Helenenstraße 15-21
2500 Baden bei Wien

Velden am Wörthersee

Der perfekte Campstandort mit verlässlichen Partnern

Der Wörthersee

Die südliche Lage im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien sorgt für ein angenehmes, fast mediterranes Klima. Der Wörthersee liegt auf 450 Meter Seehöhe und, je nach Jahreszeit, siehst Du schneebedeckte Berggipfel oder einen blau leuchtenden See. Der See erstreckt sich in der Länge auf 17 km, ist bis zu 1.600 m breit und die tiefste Stelle misst 86 m. Die Badetemperaturen erreichen im Sommer bis zu 27° C, das Wasser hat Trinkwasserqualität. Internationales Ambiente und österreichische Gemütlichkeit ergeben eine einzigartige Atmosphäre.

Velden am Wörthersee
Promenade, Casino, Filmkulisse. Das kennt man von Velden und das ist längst nicht alles. Velden weist eine lange Tradition als Erholungs- und Badeort auf. Der große Aufschwung begann 1864 und bereits 1 Jahr später wurde das erste öffentliche Strandbad eröffnet.

Heute ist Velden vor allem ein Urlaubsort am Westufer des Wörthersees, wo man hervorragend die Seele baumeln lassen kann. Tagsüber mit all den herrlichen Sportmöglichkeiten von Wassersport bis Golf und Cricket, nachmittags mit Bummeln, Shopping und Gesehenwerden, nachts bei Kultur, in der Fun–Meile oder im Spielcasino Velden.

Gars am Kamp

Der Luftkurort Gars am Kamp hat sich über Jahrhunderte den Ruf aufgebaut, dass hier die Uhren anders ticken. Durch seine Einzigartigkeit war und ist „die Perle am Kamp“ ein Treffpunkt für Sportler und Genießer! In und um Gars findet man unberührte Natur, wilde Gewässer und Hügellandschaften genauso wie urige Heurigen, köstliche Weine und wunderschöne alte Gebäude!

Fakten, Fakten, Fakten

Die Marktgemeinde Gars am Kamp liegt auf 256 Meter Seehöhe und erstreckt sich über 50,46 km². In den 14 Katastralgemeinden leben 3.533 Einwohner. Das einstige GORS, in der Mundart heute noch GORSCH genannt, wurde erstmals 1279 urkundlich erwähnt. Gars ist nur rund 80 km von Wien entfernt und bietet mit seinem kulturellen und sportlichen Angebot im Sommer den perfekten Zufluchtsort für alle Stadtverdrossenen.

Die Beachplätze
In der Freizeitanlage Wörth, die wunderschön gleich neben dem Kamp und umzäunt von schattenspendenden Bäumen gelegen ist, stehen zwei Beachvolleyballplätze zur Verfügung. Dank der Pflege des BVB Gars befindet sich die Anlage in einem Top-Zustand, der ideale Voraussetzungen für ein gelungenes Training bietet.

Und zur Abkühlung befindet sich in unmittelbarer Nähe das Sport- und Erlebnisbad, eine gelungene Mischung aus Modernität und idyllischem Naturbad.

Adresse Beachplatz:
Freizeitanlage Wörth
Am Wörth
3571 Gars am Kamp

Anfahrtsplan: Beim Kreisverkehr in Gars Richtung Krems abbiegen. Nach der Shell-Tankstelle (kommend vom Kreisverkehr) nächste Strasse rechts hinein. Dann ca. 300 Meter der Straße nach, vorbei beim Gasthaus Gallbrunner, Konditorei Ehrenberger und der Whisky-Mühle bzw. Minigolf, liegt die Anlage vor der Kampbrücke nach Thunau auf der rechten Seite!!